Ausschreibung

Die komplette Ausschreibung ist per Download in Word 97+ format (.doc) abrufbar. Sie bezieht sich auf den ersten UFERBAHNLAUF im Jahr 2011, ist aber gleichzeitig gültig für alle folgenden UFERBAHNLÄUFE.
Beim Startgeld behalten sich die Veranstalter Änderungen vor, ebenso wie bei anderen Einzelheiten des Laufprogramms. Die geänderten Details werden hier auf der website bekannt gemacht oder spätestens bei der Zusammenkunft zum Start am Veranstaltungstag.

+Hier Downloaden+ (81kb)

 

Startgeld:

Bis 12 Jahre                        1 Euro                   mit T-Shirt  "Uferbahnlauf"            7 Euro

Bis 18 Jahre                        5 Euro                   mit T-Shirt "Uferbahnlauf"           13 Euro

Erwachsene                        7 Euro                   mit T-Shirt  "Uferbahnlauf"          15 Euro

(Ausgabe der T-Shirts solange der Vorrat reicht und bestimmte Grössen verfügbar sind)

Das Startgeld beinhaltet Verpflegung an START/ZIEL, in Form von Snacks/Sandwiches etc., mit einem heissen Getränk wie Kaffe oder Tee sowie Wasser auf der Strecke. Ausserdem stehen Duschen und WC zur Verfügung.

Einweisung/Belehrung:

Jede/Jeder Teilnehmerin/Teilnehmer erhält für den Start einen Punkt und hat die Möglichkeit an den Versorgungspunkten (VP), durch die richtige Beantwortung von leichten Fragen zu Grünau und zur Uferbahn, noch zusätzliche Punkte zu erwerben.

Die Teilnahme an dem Punktesystem ist freiwillig, d. h. für die Wertung des Laufes nicht erforderlich, sondern nur für die Teilnahme an der Verlosung der Preise.
Alle Aktiven mit Teilnahme am Punktesystem nehmen automatisch an der Verlosung teil. Die Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl erhalten einen Preis.
Bei mehreren Teilnehmern mit gleicher Punktzahl entscheidet das Los.
Die Verlosung erfolgt öffentlich am Start/ Ziel- Punkt und unter Ausschluss des Rechtsweges.


1. Während des Laufes sind die üblichen sportlichen Regeln für Aufmerksamkeit und gegenseitige Rücksichtnahme von den Aktiven unbedingt einzuhalten. Auch gilt in den öffentlichen Strassenbereichen zusätzlich die Strassenverkehrsordnung (StVO).
Besonders grosse Sorgfalt und Rücksichtnahme ist erforderlich für die Überquerungen der Streckenführung der TRAM 68 sowie das Kreuzen der Rabindranath-Tagore-Straße, der Vetschauer Allee und der Regattastrasse.
Die an diesen Punkten aufgestellten Streckenposten (SP) haben in Bezug auf die Aktiven lediglich hinweisende/ warnende Funktion, die Verantwortung für die Verkehrssicherheit trägt jeder Läufer letztlich selbst.
2. Jede/r Teilnehmerin/Teilnehmer erhält für den Start einen Punkt und hat die Möglichkeit an den Versorgungspunkten (VP), durch die richtige Beantwortung von leichten Fragen zu Grünau und zur Uferbahn, noch zusätzliche Punkte zu erwerben. Die Teilnahme an dem Punktesystem ist freiwillig, d. h. für die Wertung des Laufes nicht erforderlich, sondern nur für die Teilnahme an der Verlosung der Preise.
Alle Aktiven mit Teilnahme am Punktesystem nehmen automatisch an der Verlosung teil.  Die Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl erhalten einen Preis.
Bei mehreren Teilnehmern mit gleicher Punktzahl entscheidet das Los. Die Verlosung erfolgt öffentlich am Start/ Ziel- Punkt und unter Ausschluss des Rechtsweges.

Laufleitung und Organisation:

Rudi Teichert, Büro:
Am Falkenberg 117, 12524 Berlin,
Tel.: 030/ 677 98 66- 0
E-mail: rt@bbtei.de
Fax: 030/ 677 98 66- 10
Fu.: 0172/ 856 44 84

Versicherung:

ALLIANZ-Generalvertreter Dirk Wagner
Regattastr.60, 12527 Berlin-Grünau,
Tel: 030-67820455
Fax: 030-67820456
Mob: 0172-3210215
www.wagner-allianz.com

Haftungsausschluss der Veranstalter:

Mit der Teilnahme am Uferbahn-Lauf erkennt jeder Läufer den Haftungsausschluss der Veranstalter für evtl. Personen- oder Sachschäden jeder Art an. Das gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke und andere Gegenstände. Ansprüche gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes oder gegen die Stadt Berlin oder gegen den Bezirk Treptow-Köpenick sowie gegen Anwohner der Laufstrecke oder deren Vertreter sind ausdrücklich ausgeschlossen, falls durch eine Teilnahme am Lauf Schäden oder Verletzungen entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Begleitpersonen der Aktiven und er gilt ebenfalls für die Teilnahme an den Rahmenveranstaltungen. Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer für sich und seine ggfs. minder-jährigen Mitteilnehmer, daß alle soweit gesund und in einem mindestens ausreichenden Trainingszustand sind. Alle Teilnehmer erklären sich außerdem damit einverstanden, daß in der Anmeldung enthaltene personenbezogene Daten gespeichert und die im Zusammenhang mit dem Uferbahn-Lauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Presse, Werbung, Büchern, Internet u. ä., ohne Vergütungsanspruch, veröffentlicht und weiter gegeben werden können. Dies gilt ebenso für die Rahmenveranstaltungen.


Mit dem Empfang der Startnummer erklärt jede/r Teilnehmer/in verbindlich, dass gegen eine Teilnahme keinerlei gesundheitlichen Bedenken bestehen und dass die Teilnahme-Bedingungen und die sonstigen Einzelheiten der vorliegenden Ausschreibung ausdrücklich anerkannt werden.

 

Veranstalter für den UFERBAHNLAUF  sind  REGATTAPARK e.V. (Regattastrasse 267, 12527 Berlin-Grünau), in Zusammenarbeit mit dem Verein ZUKUNFT IN GRÜNAU e.V.(Regattastr. 158, 12527 Berlin-Grünau) und dem Mitveranstalter SEESPORTCLUB BERLIN-GRÜNAU e.V. (Rohrwallallee 11, 12527 Berlin-Karolinenhof)